“TRAffic SpazioArteUrbania” - Galerie und Kunstwerkstatt in der Altstadt, in der schönen Palazzo del Governatore, gegenüber der  “Chiesa dei Morti” mit seinem berühmten Mumien!  Zusammen mit den “Palazzo Ducale” auf die Schlucht des Metaurus , einem magischen Ort, heute Zentrum für zeitgenössische Kunst. Neue Zeichen und Formen interagieren mit Deckenmalerei, Vergangenheit und Gegenwart zusammenhängend  Ein Ort, offen für Austausch und mitarbeit zwischen Künstfreunde und Interessierte.
http://www.traffic.altervista.org

Informationen zu den Kursen

Die Kurse finden in Urbania und Umgebung statt, in Zusammenarbeit mit Künstlern und Workshops. Materialien und Geräte werden zur Verfügung gestellt mit individuelle betreung je nach Interesse und vordergrund. Spezielle Aumerksamkeit wird Kinder, Jugendliche und Familien gewitmet. Teil der Kurse sind Besuche zu Museen , Stadt und Natur. Für die verschiedenen Techniken wird in Zusammenarbeit mit Fachlehrern gearbeitet.
ANGEBOTE FÜR SCHULEN UND GRUPPEN - bis zu 30 Teilnehmer in zusammenarbeit mit - http://www.boscodeifolletti.it – Bitte detaillierte Pläne per Email verlangen.

Von Klassikern zu experimentellen: Raku, Nackt Raku und Terra Sigillata      - Erstellung von Artefakten in Mischtechnik mit feurfestem Ton, Zusammensetzung und Anwendung von Glasur-Beschichtungen mit Metall effekte und helle Farben, Brennen Verfahren mit Oxidation und Reduktion.
- Terra Sigillata inspiriert an attischen, etruskischen und römischen Keramik. Kreative Erfahrung mit zeichen aus der klassischen und Natur.

Skulptur, Modellieren und freies Formen
- Amphora/Porträt, die Merkmale eines Gesichtes analysieren. Mit Platten aufbauen und abformen.
- Körper, Dynamik, Architektur, Metamorphose, Strukturen in Bezug auf die Materialien und Techniken, individuelle Projekte.

Kinder, Jugendliche und Familien
- Modellieren und Dekor der Natur und Tradition inspiriert, die Entdeckung der Sinne.
- Tontheater: Prinzessinnen, Herzöge und Ritter ... die Welt der Märchen.

Malerei
- Open Air als analyse von Ort, Licht, Raumstruktur; Landschaftsinspiration an alte Meistern und zeitgenössische Kunst
- Der Körper, Grundübungen und persönliche Entwicklung der Technik für die Darstellung von Anatomie und Porträts.

Bildhauerei
- Stein, Projektdefinition, Materialauswahl und Produktion mit Vertiefung der Technik und Einsatz von Geräten.
- Metal, kleine Skulpturen und Silber Schmuck im traditionellen Gießereitechnik, Ossa Sepia und Sandform.

Grafik und Zeichnung
- Holzschnitt, die älteste Drucktechnik, Matrizen, kreative Synthese der Zeichen, Farbeneivendung.
- Bildverarbeitung Techniken aus alten und zeitgenössischen beruf, Hand oder digitalen gerät.
- Natürliche Farben, Zubereitung und Verwendung von Pigmenten aus Pflanzen der Tradition.

Wir sind Teil von KERAMOS
https://www.facebook.com/keramos.marche